Sie befinden sich hier: Impulse | Nachhaltiger Tourismus | Nachhaltige Mobilität

Nachhaltige Mobilität im Deutschlandtourismus

Die Sicherung und Förderung von Rahmenbedingungen, die eine nachhaltige Entwicklung freizeit- und tourismusrelevanter Verkehre ermöglichen, gehört zu den zentralen Aufgaben des DTV. Etwa die Hälfte aller Verkehrsleistungen entfällt auf den Freizeit- und Urlaubsverkehr. Da der Anteil der Freizeit- und Tourismusfahrten weiter zunimmt, muss die uneingeschränkte Mobilität aller demographischen Gruppen in einer Strategie für eine nachhaltige, umweltfreundliche Verkehrsentwicklung stärker berücksichtigt werden.

Die Benutzung von Bus, Bahn und Fahrrad als Transportmittel zum und am Urlaubsort sollte deshalb von allen Seiten gefördert werden. Das ist im Interesse der Destination, der Mobilitätsdienstleister und der Leistungsträger. Die Nutzung umweltfreundlicher Verkehrsmittel wie des ÖPNV ist vor allem dann geboten, wenn das Reiseziel in einem ökologisch wertvollen Gebiet liegt. Bereits 2001 rief die »Deutsche Bahn gemeinsam mit dem »BUND, dem »NABU und dem »VCD das Projekt »Fahrtziel Natur ins Leben, dessen Ziel es ist, Besucher der deutschen Großschutzgebiete nachhaltig mit öffentlichen Verkehrsmitteln ans Urlaubsziel zu bringen. Seit 2009 wurde das Projekt um den »Fahrtziel Natur-Award erweitert. Der Wettbewerb hat das Ziel, das Engagement zur Verknüpfung von nachhaltigen Mobilitätslösungen und touristischen Projekten in den Schutzgebieten weiter zu fördern und funktionierende Konzepte als Vorbild auszuzeichnen, um zur Nachahmung zu animieren. Der DTV ist als Kooperationspartner in der Broschüre Fahrtziel Natur Award mit eingebunden.

Geschlossene Reiseketten vom Wohn- zum Urlaubsort sowie Mobilität in der Destination sind von zentraler Bedeutung hinsichtlich der Akzeptanz von ÖPNV Angeboten. Mit der »Haus zu Haus Auskunft der Deutschen Bahn werden Mobiltätsleistungen von diversen Verkehrsbetrieben mit öffentlichen oder privaten Einrichtungen, die Freizeit- und Tourismusaktivitäten anbieten, verknüpft.


Mitglied im DTV

Die Deutsche Bahn

» www.deutschebahn.com

 

Besuchen Sie auch die Seite unseres Mitglieds!

 

weiter

Ansprechpartnerin

Iris Hegemann

Tel.: 030/ 856 215 112

E-Mail Frau Hegemann

weiter

DTV-Geschäftsstelle

Deutscher Tourismusverband e.V.
Deutscher Tourismusverband
Service GmbH
Schillstraße 9
10785 Berlin

Impressum & Datenschutz

Unsere Geschäftszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Tel.: 030 / 856 215 -0
Fax: 030 / 856 215 -119

kontakt‎@‎deutschertourismusverband.de

DTV-Klassifizierung

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Tel.: 030 / 856 215 -130
Fax: 030 / 856 215 -139

Klassifizierung