Sie befinden sich hier: Impulse | Fahrradtourismus
Fahrradtourismus

Studie Fahrradtourismus in Deutschland

Mit der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geförderten Grundlagenstudie hat der Deutsche Tourismusverband e.V. erstmals im Jahr 2009 für Deutschland den Fahrradtourismus in seiner Gesamtwirkung unter die Lupe genommen.

» Studie Fahrradtourismus in Deutschland

D-Route 3 setzt neue Maßstäbe

Die D-Route 3 setzt neue Maßstäbe für den kundenfreundlichen Ausbau deutscher Radfernwege. Neben einer einheitlichen und durchgängigen Beschilderung bieten 112 Informationstafeln entlang der gesamten Strecke Orientierung. Alle 10 bis 15 Kilometer können sich Radler in deutscher und englischer Sprache unter anderem über Routenverlauf, Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte und Gaststätten informieren. Wer sein Rad für eine kurze Rast abstellen möchte, nutzt entweder eine der 82 Fahrradboxen oder die neuen Anlehnparker und Anlehnbügel entlang der Strecke. Den infrastrukturellen Ausbau der Route flankierten umfassende Kommunikations- und Marketingmaßnahmen.

Dank der erfolgreichen Kooperation aller Akteure entlang der D-Route konnten durchgehend hohe Qualitätsstandards in Infrastruktur und Marketing erreicht werden. Unter anderem sorgten Workshops, Arbeitstreffen und jährliche Informationstreffen für einen regelmäßigen Wissens- und Erfahrungsaustausch.

Pilotprojekt D-Route 3 erfolgreich abgeschlossen

Das Pilotprojekt D-Route 3 endete nach vierjähriger Laufzeit am 30. September 2012. Während der Projektlaufzeit wurde der deutsche Abschnitt des Europaradweges R1 zum Premiumradweg D-Route 3 beispielgebend ausgebaut. Die Erfahrungen aus dem Pilotprojekt sollen nun den Ausbau und die Vermarktung der weiteren elf D-Routen des Radnetzes Deutschland, welches Bestandteil des „Nationalen Radverkehrsplanes 2002 - 2012“ der Bundesregierung ist, unterstützen. Der Ausbau und die Erweiterung des Radnetzes Deutschland zu einer starken touristischen Marke, ist vor allem für die Erschließung fahrradaffiner ausländischer Gäste wichtig.

Evaluierung D-Route 3

Informieren Sie sich hier über die Abschluss-Evaluation des Pilotprojektes D-Route 3.

weiter

RADNETZ Deutschland

Die Vision wird erfahrbar: Zwölf Premium-Radrouten, 11.700 Kilometer Netzlänge, unzählige Erlebnisse und Begegnungen. Deutschlands Regionen werden für Radfahrer verbunden.

weiter

Ansprechpartnerin

Iris Hegemann

Tel.: 030 / 856 215 -112

E-Mail @ Frau Hegemann

weiter

DTV-Geschäftsstelle

Deutscher Tourismusverband e.V.
Deutscher Tourismusverband
Service GmbH
Schillstraße 9
10785 Berlin

Impressum & Datenschutz

Unsere Geschäftszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Tel.: 030 / 856 215 -0
Fax: 030 / 856 215 -119

kontakt‎@‎deutschertourismusverband.de

DTV-Klassifizierung

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Tel.: 030 / 856 215 -130
Fax: 030 / 856 215 -139

Klassifizierung