Sie befinden sich hier: Termine | Deutscher Tourismustag | Referenten

GERD LEONHARD

Gerd Leonhard kommt ursprünglich aus dem Musikbusiness. 1985 gewann er den «Quincy Jones Award» des Berklee College of Music und war anschließend 12 Jahre lang als professioneller Gitarrist, Komponist und Produzent tätig. Dann erfasste ihn der Internet-Hype und er wurde in seinem Domizil San Francisco Gründer/CEO verschiedener Internet Startups im Bereich digitale Musik und Medien. 2002 kehrte Gerd Leonhard nach Europa zurück und folgte seiner neuen Berufung zum Futurist. Heute reist er um die Welt und hält Vorträge bei führenden Konferenzen und Veranstaltungen, Firmen-Retreats, Seminaren und Unternehmensschulungen. Er gehört der Royal Society of Arts in London an und ist Mitglied der World Future Society.

DR. URSULA SCHÜTZE-KREILKAMP

Dr. Ursula Schütze-Kreilkamp ist promovierte Ärztin, Psychotherapeutin und Coach. Als Leiterin Konzernführungskräfte ist sie für die Betreuung und Entwicklung der Top-Führungskräfte bei der Deutschen Bahn verantwortlich. Von 2006 bis 2012 war sie bei der Rewe Group als Leiterin der Personal- und Führungskräfteentwicklung tätig. Zuvor arbeitete Ursula Schütze-Kreilkamp in Ihrer eigenen Praxis und als Dozentin. Darüber hinaus ist sie Mitgründungsmitglied des staatlichen Ausbildungsinstitutes Rheinische Akademie für Psychotherapie und Verhaltensmedizin.

UWE FRERS

Uwe Frers verfügt über 20 Jahre Management-Erfahrung in der Online-Industrie. Seit 2017 verantwortet er als CEO der ADAC Camping GmbH den Aufbau der digitalen Camping-Aktivitäten beim ADAC. Vorher war Uwe Frers als Entrepreneur im Bereich Online-Travel tätig und gründete die Portale Escapio und TripsByTips. 2015 verkaufte er beide Unternehmen an EXPEDIA und MAIRDUMONT. Seinen Einstieg in die digitale Welt fand er in leitender Position bei Handelsblatt.com und bei Finanztreff.de.

MICHAEL OTREMBA

Michael Otremba ist Geschäftsführer der Hamburg Marketing GmbH, der Hamburg Tourismus GmbH und der Hamburg Convention Bureau GmbH. Bis 2016 war er am Flughafen München tätig und verantwortete als Vice President die Bereiche Werbung, Medien und Marketing sowie den markengetriebenen Changeprozess des zweitgrößten deutschen Flughafens. Zuvor war der studierte Sportökonom rund zehn Jahre in leitenden Positionen in der Sportvermarktung, unter anderem bei Sportfive, tätig.

BASTIAN KNEISSL

Bastian Kneissl hat im Silicon Valley verschiedene Geschäftsmodelle nach dem Lean Startup Ansatz entwickelt bevor er MountLytics, ein CRM mit modernem Data Management, gründete. Bereits während seiner Diplomarbeit forschte er in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut zu Themen wie Identitätsmanagement, Internet of Things und Big Data. Das dabei gewonnene Wissen floss zunächst in die Entwicklung der Outdoor-Apps MAPtoSPORTS ein. Als Sprecher der Plattform TravelTech & Tourism des Bundesverbandes Deutsche Startups e.V. ist er auch Impulsgeber und Vertreter der deutschen Travel Start-ups auf politischer Ebene.

DAVID OBERBECK

David Oberbeck berät als Rechtsanwalt vorwiegend im Datenschutz- und Wettbewerbsrecht und ist zusätzlich als zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV) für Unternehmen bestellt. Als anerkannter Sachverständiger für IT-Produkte (rechtlich) beim Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein ist er für die datenschutzrechtliche Zertifizierung von IT-Produkten im Einsatz.

JAN HOFFMANN

Jan Hoffmann leitet den Bereich Strategie, Digitalisierung & Wissenstransfer in der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH. Zuvor zeichnete er sich bei der TMB für die Abteilungen Internet & Wissensmanagement sowie Elektronisches Dialogmarketing & Vertrieb verantwortlich. Zu Beginn seiner Laufbahn war der studierte Diplomingenieur für Landschaftsplanung an der TU Berlin als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet regionale Naherholung und Tourismus und beim Beratungsunternehmen BTE tätig.

STEFAN HUBER

Stefan Huber ist Geschäftsführer der hubermedia GmbH. Nach seinem Studium der Informatik an der Universität Passau gründete er 2008 die hubermedia GmbH. Zuvor war er als Technologie-Berater bei der Microsoft Deutschland GmbH tätig. Stefan Huber begleitet touristische Unternehmen den Digitalen Wandel über alle Touchpoints hinweg erfolgreich zu managen. Hierbei steht der Gast stets im Mittelpunkt.

ELIAS KÄRLE

Elias Kärle ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Informatik der Universität Innsbruck. Im Zuge seiner Forschungsarbeit untersucht er die Anwendung semantischer Technologien bei der Publikation von Informationen im Web als Linked Open Data und die Publikation von Web Schnittstellen als Semantic Web Services. Seine Erfahrung als Softwareentwickler für touristische Anwendungen bringt er bei der praktischen Anwendung seiner Forschungsresultate im eTourismus ein.

Alexander Lange

Alexander Lange leitet den Bereich Transport Analytics bei Telefónica NEXT.  Zuvor war er bei der Unternehmensberatung Simon-Kucher & Partners in Bonn tätig, nachdem er zwei Jahre Unternehmen in kreativen Prozessen selbstständig beraten hatte. Seinen Master of Science in Business Administration hat er an den Hochschulen in Hamburg und Kopenhagen erworben.

 

Foto: © Susanne Krauss

Matthias Pradl

Matthias Pradl, Diplomierter Touristik-, Freizeit- und Sportmanager (IST), ist seit 2013 als Senior Account Manager Smart Media bei Telefónica NEXT tätig. Zuvor war er im Bereich der Vermarktung digitaler Medien u.a. im TV, Hörfunk sowie Digital Signage in Deutschland und Neuseeland tätig. Seinen touristischen Background konnte er über Stationen bei AIDA Cruises, Robinson Club und The Walt Disney World ausbauen.

Christina Pfaffinger

Christina Pfaffinger ist Geschäftsführerin der Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH & Co.KG. Sie studierte an der TU München und war viele Jahr für den Landkreis Rosenheim tätig, unter anderem als Pressesprecherin. 2006 übernahm sie parallel die Leitung des Tourismusausschusses des Wirtschaftlichen Verbandes Rosenheim. Seit 2011 ist sie Geschäftsführerin des Tourismusverbandes des Landkreises Rosenheim und der kreisfreien Stadt Rosenheim. Mitglieder des Chiemsee-Alpenland Tourismusverbandes sind zudem 46 Kommunen, darunter auch die Gemeinde Chiemsee mit der Fraueninsel. Die Geschäftsstelle des Verbandes befindet sich direkt am Chiemsee-Ufer in Bernau-Felden.

DTV-Geschäftsstelle

Deutscher Tourismusverband e.V.
Deutscher Tourismusverband
Service GmbH
Schillstraße 9
10785 Berlin

Impressum       Datenschutz

Unsere Geschäftszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Tel.: 030 / 856 215 -0
Fax: 030 / 856 215 -119

kontakt‎@‎deutschertourismusverband.de

DTV-Klassifizierung

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Tel.: 030 / 856 215 -130
Fax: 030 / 856 215 -139

Klassifizierung