Sie befinden sich hier: Qualität | Wassertourismus | Gelbe Welle | Beantragung

Wer kann die Gelbe Welle beantragen?

Das Hinweisschild Gelbe Welle ist für gewerbliche Marinas, öffentliche Anlegestellen, Kanustationen und Campingplätze erhältlich.

Gibt es Mindestkriterien für die Vergabe der „Gelben Welle“?

Für die Beantragung der „Gelben Welle“ genügt es folgende Nachweise zu erbringen:

  • Die genehmigungsrechtlichen Voraussetzungen für den Betrieb des Anlegers/Hafens,
  • Einreichen eines Nachweises mit Fotodokumentation des Anlegers/Hafens,
  • Der Nachweis von mindestens zwei Gästeliegeplätzen.

Zum Bestellformular

Hier können Sie die „Gelbe Welle“ bestellen.

weiter

Ansprechpartnerin

Bettina Womela

Tel.: 030 / 856 215 -134

E-Mail @ Frau Womela

weiter

DTV-Geschäftsstelle

Deutscher Tourismusverband e.V.
Deutscher Tourismusverband
Service GmbH
Schillstraße 9
10785 Berlin

Impressum & Datenschutz

Unsere Geschäftszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Tel.: 030 / 856 215 -0
Fax: 030 / 856 215 -119

kontakt‎@‎deutschertourismusverband.de

DTV-Klassifizierung

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Tel.: 030 / 856 215 -130
Fax: 030 / 856 215 -139

Klassifizierung