Sie befinden sich hier: Qualität | Qualitätsinitiativen | Familienfreundlich | Familienferien Baden-Württembe...

Familienurlaub in Baden-Württemberg

Art der Qualitätsinitiative
Erlebnis- und Qualitätsmarke in Baden-Württemberg

Reichweite
Landesweit

Einführung
1998

Träger
Tourismus-Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW), DEHOGA Baden-Württemberg e.V.

Förderung
Das Projektbudget setzt sich aus Mitteln der TMBW, der Teilnahmegebühren sowie der Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft "Die Familienfreundlichen" zusammen.

Zielgruppe
Bewerben können sich Orte und Regionen, Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe sowie Freizeiteinrichtungen.

Zielsetzung

  • Steigerung der Übernachtungszahlen und AUsflüge durch Familien
  • Orientierungshilfe für Familien
  • Sicherung und Weiternetwicklung der Qualitätsstandards im Familientourismus

 


Anforderungen/ Inhalt


Berwerben können sich touristische Unternehmen aus den vier Kategorien: Orte/ Regionen, Beherbergung, Gastronomie und Freizeitpartner. Die Kriterien sind in Muss- und Qualitätskriterien unterteilt. Von den Musskriterien darf maximal eines nicht erfüllt sein, über die Qualitätskrieterien müssen die Teilnehmer für eine Auszeichnung 40-60 Prozent  der Punkte (abhängig von der Kategorie) erreichen.

 


Darstellung
Alle Unternehmen, die die Qualitätskriterien erfüllen, erhalten für 3 Jahre das Nutzungrecht der Qualitätsmarke „familien-ferien in Baden-Württemberg“, in Form einer Urkunde und Plakette. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit der AG-Mitgliedschaft, der Präsentation auf der Webseite sowie der Nutzung gemeinsamer Werbemittel.

 


Gültigkeitsdauer

Die Auszeichnung wird für 3 Jahre vergeben.

Kriterienüberprüfung
Die Kriterien werden mittels unabhängiger/ externer Prüfer überprüft.

Prüferschulungen
Seit 3 Jahren wird durch die Firma Kohl& Partner geprüft, die im Segment Familien sehr erfahren ist. Begleitet wird der Prüfer durch ein oder zwei Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft "Die Familienfreundlichen die für die Vermarktung und Weiterentwicklung der familien-ferien.de zuständig ist. In der Regel kommt die Begleitperson aus einer ausgezeichneten Gemeinde, von der TMBW (aktuell Anja Hemmerich), oder dem DEHOGA BW (aktuell: Regina Authenrith).

Aktuelle Teilnehmerzahl
Zurzeit sind 220 Unternehmen aus allen Kategorien ausgezeichnet (Stand: September 2016).
 
Kosten
Die Kosten beinhalten die Prüfung vorab und Vorort sowie die Nutzung der Logos der Plakette und der Urkunde für 3 Jahre.
Die Teilnahmegebühren sind für die einzelnen Kategorien unterschiedlich gestaffelt und aus den jährlichen Wettbewerbsunterlagen ersichtlich.

Beherbergung: 175,00 Euro netto
Beherbergung > 20.000 Übernachtungen: 350,00 Euro netto
Gastronomiebetrieb: 150,00 Euro netto
Erlebnispartner: 510,00 Euro netto
Gemeinde: 690,00 Euro netto
Region: 300,00 netto zzgl. der Kosten je teilnehmender Gemeinde

Rabatt für DEHOGA Mitglieder: 15,00 Euro netto.


Für die Inhalte der Texte sind die untenstehenden Ansprechpartner verantwortlich.

Ansprechpartner & Kontakt

Tourismus-Marketing GmbH Baden-Württemberg
Anja Hemmerich
Esslinger St. 8
70182 Stuttgart
Tel. 0711 / 23 85 824
Fax 0711 / 23 85 898
»a.hemmerich‎@‎tourismus-bw.de

Weitere Informationen

» www.familien-ferien.de
» Teilnahmebedingungen

DTV-Geschäftsstelle

Deutscher Tourismusverband e.V.
Deutscher Tourismusverband
Service GmbH
Schillstraße 9
10785 Berlin

Impressum & Datenschutz

Unsere Geschäftszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Tel.: 030 / 856 215 -0
Fax: 030 / 856 215 -119

kontakt‎@‎deutschertourismusverband.de

DTV-Klassifizierung

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Tel.: 030 / 856 215 -130
Fax: 030 / 856 215 -139

Klassifizierung