Sie befinden sich hier: Qualität | Qualitätsinitiativen | Dienstleistungszertifizierung | i-Marke

Qualitätsinitiative für Tourismusinformationen

i-Marke Logo

Art der Qualitätsinitiative
Zertifizierung

Reichweite
Bundesweit

Einführung
Die erste Anerkannte TouristInformationsstelle (ATIS) wurde im Jahre 1961 vergeben. Zum Jahr 2006 hat der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) das Konzept der ATIS-Anerkennung grundlegend überarbeitet und mit der neuen i-Marke ein modernes Markenkonzept für Touristinformationsstellen eingeführt. Etwa alle drei Jahre werden die Kriterien der i-Marke überarbeitet und angepasst - zuletzt im Jahr 2014.

Träger
Deutscher Tourismusverband e.V.

Förderung

keine

Zielgruppe

Touristinformationen in Deutschland

Zielsetzung

  • Deutschlandweite Etablierung eines einheitlichen und zeitgemäßen Qualitätssiegel für Touristinformationen.
  • Erfüllung der immer höher werdenden Ansprüche reiseerfahrener Gäste an den Service in den Touristinformationen vor Ort.
  • Stärkung des Vertrauens der Gäste in das i-Zeichen, Erhöhung des Wiedererkennungswertes.


Anforderungen an die Betriebe / Mitgleider
Grundvoraussetzung ist die Erfüllung von 15 Mindestkriterien. Hierzu zählen z.B. ein barrierefreier Zugang, kostenlos zugängliche Grundinformationen sowie die Beschilderung. Darüber hinaus wird die Touristinformation anhand von 40 weiteren Kriterien unangemeldet durch einen DTV-Prüfer bewertet: Die Kriterien teilen sich auf in die Prüfbereiche Erscheinungsbild Außen, Erscheinungsbild Innen, Beratung/Service am Counter, Leistungsangebot der Touristinformation und Qualitätsbewusstsein.

Kriterienüberprüfung
Die Touristen-Informationen werden mittels externer, unabhängiger Prüfer bewertet.

Prüferschulungen
Es werden eigene Prüferschulungen von der Initiative angeboten.

Darstellung
Zertifizierte Touristinformationen erhalten eine Urkunde und die Rechte zur Benutzung des Logos. Das i-Marke Schild und verschiedene Produkte der i-Marke können im DTV Online-Shop bestellt werden.

Gültigkeitsdauer
Die Vergabe der i-Marken Lizenz ist auf einen Zeitraum von drei Jahren begrenzt, da der DTV die Qualitätskriterien in einem angemessenen Zeitraum weiterentwickelt. Nach Ablauf des Gültigkeitszeitraumes muss die Touristinformation einen erneuten Antrag stellen.

Aktuelle Teilnehmerzahl

Derzeit sind ca. 700 Touristinformationen mit der i-Marke zertifiziert, weitere sind in Prüfung (Stand: Juli 2017).

Kosten
Die Kosten für das Zertifizierungsverfahren staffeln sich nach Mitgliedsstatus im DTV.

i-Marken Lizenz:
430,- € zzgl. MwSt. (Mitglieder)
490,- € zzgl. MwSt. (Nicht-Mitglieder)
Die Preise beinhalten die Vor-Ort-Prüfung, einen Auswertungsbericht, eine Urkunde, ein Schild sowie das Nutzungsrecht am i-Marke Logo.

Zusätzliche Qualitätschecks:
Erweiterter Vor-Ort-Check mit Stärken-/Schwächenanalyse (nur in Kombination mit dem Erwerb der i-Marke möglich)
180,- zzgl. MwSt. (Mitglieder)
210,- zzgl. MwSt. (Nicht-Mitglieder)

Mystery Checks
(Telefon, Mail, Prospekt, Homepage) (einzeln und jederzeit buchbar, unabhängig vom Erwerb der i-Marke):
120,- € zzgl. MwSt. (Mitglieder)
150- € zzgl. MwSt. (Nicht-Mitglieder)

Pauschalpakete für direkte und indirekte Mitglieder mit Rabatt gibt es auf Nachfrage.

Weitere Informationen zu den Preisen finden Sie unter dem untenstehenden Link.

i-Marke

Hier geht es weiter zur Rubrik "Qualität" mit sämtlichen Informationen rund um die i-Marke.

weiter

Ansprechpartner & Kontaktadresse

Deutscher Tourismusverband e.V.
Anne-Sophie Krause
Schillstraße 9
10785 Berlin
Tel. 030 / 856 215 -140
Fax 030 / 856 215 -139
»krause‎@‎deutschertourismusverband.de

Weitere Informationen

» Informationsbroschüre i-Marke

Ansprechpartnerin

Anne-Sophie Krause
Tel.: 030 / 856 215 -140
Email @ Frau Krause

weiter

DTV-Geschäftsstelle

Deutscher Tourismusverband e.V.
Deutscher Tourismusverband
Service GmbH
Schillstraße 9
10785 Berlin

Impressum & Datenschutz

Unsere Geschäftszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Tel.: 030 / 856 215 -0
Fax: 030 / 856 215 -119

kontakt‎@‎deutschertourismusverband.de

DTV-Klassifizierung

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Tel.: 030 / 856 215 -130
Fax: 030 / 856 215 -139

Klassifizierung