Sie befinden sich hier: Qualität | Qualitätsinitiativen | Barrierefrei | Reisen für Alle

Barrierefreies Reisen in Deutschland

Reisen muss für alle möglich sein. Dabei geht es nicht nur um bauliche Voraussetzungen und Hilfsmittel zur Erleichterung des Reisens. Es geht auch um Gastfreundschaft für alle.  Der Deutsche Tourismusverband war die erste touristische Organisation, die darauf in einem Positionspapier Mitte der 90er Jahre hingewiesen hat.

Seither ist viel passiert, Verbesserungen brachten:

  • 2002 das Bundesgleichstellungsgesetz
  • 2005 die Zielvereinbarung des Deutschen Hotel- und  Gaststättenverbandes (DEHOGA) zur Barrierefreiheit im Gastgewerbe
  • 2010 DIN 18040
  • 2011-2014 das Förderprojekt „Entwicklung und Vermarktung barrierefreier Angebote und Dienstleistungen im Sinne eines Tourismus für Alle in Deutschland“ von » BMWi, » DSFT und » NatKo

  • 2013 der Start vom BMWi geforderten Projektes  » Reisen für Alle 

>> Kriterien

>> Preise


Für die Inhalte der Texte sind die untenstehenden Ansprechpartner verantwortlich.

Ansprechpartner & Kontakt

Deutsches Seminar für Tourismus Berlin e.V. (DSFT)

Rolf Schrader (Geschäftsführer)

Charlottenstraße 13
10969 Berlin

rolf.schrader‎@‎dsft-berlin.de

DTV-Geschäftsstelle

Deutscher Tourismusverband e.V.
Deutscher Tourismusverband
Service GmbH
Schillstraße 9
10785 Berlin

Impressum & Datenschutz

Unsere Geschäftszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Tel.: 030 / 856 215 -0
Fax: 030 / 856 215 -119

kontakt‎@‎deutschertourismusverband.de

DTV-Klassifizierung

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Tel.: 030 / 856 215 -130
Fax: 030 / 856 215 -139

Klassifizierung