Sie befinden sich hier: Pressemitteilungen | Aktuelle Pressemitteilungen

10.10.2017 Mit guter Sommersaison auf Rekordkurs

Berlin, 10. Oktober 2017: Volle Betten in Deutschlands Urlaubsregionen: nach dem Juni und Juli legten die Übernachtungszahlen auch im August zu. Laut Statistischem Bundesamt sind im August insgesamt 54,3 Millionen Übernachtungen in Hotels, Ferienhäusern, Jugendherbergen und Campingplätzen ab zehn Betten bzw. Stellplätzen gezählt worden. Das ist 1 Prozent mehr als 2016. Von Januar bis August stiegen die Übernachtungszahlen um 3 Prozent. „Das sind gute Voraussetzungen, um für das gesamte Jahr 2017 die bisherige Bestmarke zu toppen. Wir steuern auf das achte Rekordjahr in Folge zu“, sagt Reinhard Meyer, Präsident des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV).

Die Tourismusbranche sorgt für fast 290 Milliarden Euro Umsatz, 2,92 Millionen Beschäftigte und eine Wertschöpfung von mehr als 105 Milliarden Euro in Deutschland. „Es ist Zeit, dass die Wirtschaftskraft der Querschnittsbranche nun endlich auf bundespolitischer Ebene angemessen anerkannt wird. Wir fordern die Fraktionen dazu auf, in den Koalitionsverhandlungen ein Statement für den Tourismus zu setzen“, so Reinhard Meyer. „Dies gilt für steuerliche Fragen genauso wie die Förderung von Infrastruktur und Investitionen, insbesondere im ländlichen Raum.“

Ansprechpartnerin

Sarah Mempel

Tel.: 030 / 856 215 -121

E-Mail @ Frau Mempel

weiter

Ansprechpartnerin

Anita Wittke

Tel.: 030 / 856 215 -122

E-Mail @ Frau Wittke

weiter

DTV-Geschäftsstelle

Deutscher Tourismusverband e.V.
Deutscher Tourismusverband
Service GmbH
Schillstraße 9
10785 Berlin

Impressum & Datenschutz

Unsere Geschäftszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Tel.: 030 / 856 215 -0
Fax: 030 / 856 215 -119

kontakt‎@‎deutschertourismusverband.de

DTV-Klassifizierung

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Tel.: 030 / 856 215 -130
Fax: 030 / 856 215 -139

Klassifizierung