Sie befinden sich hier: Pressemitteilungen | Aktuelle Pressemitteilungen

23.10.2019 Deutscher Tourismuspreis 2019: Fünf Nominierte starten in das Online-Voting

Die Nominierten des Deutschen Tourismuspreises 2019 stehen fest. Fünf von 72 Bewerbungen hat eine Experten-Jury in die Endrunde gewählt. Heute startet das Online-Voting für den Publikumspreis: Bis zum 13. November können Internetnutzer unter www.deutschertourismuspreis.de für ihren Favoriten abstimmen. Die Preisträger werden am 21. November im Rahmen des  Deutschen Tourismustages in Rostock gekürt. Es werden drei Jurypreise und ein Publikumspreis verliehen.

Mit dem bundesweiten Innovationspreis zeichnet der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) seit 2005 zukunftsweisende Produkte, Projekte und Kampagnen im Deutschlandtourismus aus.

Die Nominierten in alphabetischer Reihenfolge:


bookingkit GmbH
bookingkit digitalisiert touristische Aktivitäten gemeinsam mit DMOs

Egal ob Tickets für eine nächtliche Stadtführung, einen Kochkurs oder eine Drachenboottour: bookingkit macht auch Erlebnisangebote kleiner Anbieter online buchbar. Die Software-as-a-Service-Lösung ermöglicht es Anbietern und Destinationen, lokale Angebote auf der eigenen Website ebenso wie auf anderen Vertriebskanälen einzupflegen. Website-Integration, automatischer Ticket-Versand oder individuelle Angebote sind mit wenigen Klicks realisiert – und damit sofort für Kunden buchbar.

Zur Abstimmung: www.deutschertourismuspreis.de/innovationsfinder/bookingkit-digitalisiert-aktivitaeten.html

Creativhotel Luise
Auf dem Weg zum nachwachsenden Hotel

Seit über 30 Jahren zeigt das Creativhotel Luise in Erlangen, wie sich Nachhaltigkeit in einem Business- und Stadthotel verwirklichen lässt. Neuestes Vorzeigeprojekt: ein nachwachsendes Hotelzimmer, konzipiert nach dem Cradle-to-Cradle-Prinzip – mit Betten aus Naturmaterialien, Decken und Wänden aus gepresstem Stroh und wassersparenden Duschen. So treibt der Familienbetrieb seine Idee des nachhaltigen Hotels weiter voran und bindet bewusst Mitarbeiter, Handwerker, Lieferanten und Einheimische mit ein.

Zur Abstimmung: www.deutschertourismuspreis.de/innovationsfinder/creativhotel-luise-nachwachsendes-hotel.html

Dietrich & Kokosnuss OHG
Coconat - workation retreat

Coworking abseits der Metropolen: Im brandenburgischen Klein Glien können digitale Nomaden in ländlicher Idylle auf Zeit arbeiten und wohnen. Das Coconat - workation retreat bietet Arbeitsplatz, Unterkunft, Verpflegung und Austausch in einem ehemals leerstehenden Gutshof. Übernachtet wird im Hotelzimmer, im Schwebezelt oder in der Schlafbox. Aber auch für Einheimische und Wanderer sind das dazugehörige Café und die Kneipe beliebter Treffpunkt.

Zur Abstimmung: www.deutschertourismuspreis.de/innovationsfinder/dietrich-kokosnuss-coconat-workation-retreat.html

Postel Usedom GmbH
100Haus Wolgast

Aus einer Mädchenlehranstalt wird ein Upcycling-Jugendhotel: In Wolgast hat die Postel Usedom GmbH ein über 100 Jahre altes Backsteingebäude umgestaltet. Beim Gestaltungsprozess war die künftige Zielgruppe von Anfang an dabei: Die Schüler des örtlichen Gymnasiums erarbeiteten Einrichtungsideen, fertigten Zeichnungen an und bauten Modelle. Entstanden ist eine kreative Herberge für Klassenfahrten oder Gruppenfreizeiten mit Themenzimmern wie „Flugschule“, „Tanzen“ oder „Gamedesign“.

Zur Abstimmung: www.deutschertourismuspreis.de/innovationsfinder/postel-usedom-100haus-wolgast.html

Tourismus NRW e.V.
Imagekampagne „One Night Stand – Deine Nacht mit NRW“

Wo willst du es machen – schmachtend zwischen Stadtmauern, wollüstig über Wipfeln oder hitzig in der Hütte? Die Imagekampagne „One Night Stand – Deine Nacht mit NRW“ setzt Rad- und Wanderwege für junge Gäste provokant in Szene. Mit doppeldeutigen Sprüchen, einer modernen Bildsprache und kurzen Videos werben zwölf Regionen mit Tourismus NRW e.V. in der digitalen Kampagne um eine junge, fotoaffine Zielgruppe.

Zur Abstimmung: www.deutschertourismuspreis.de/innovationsfinder/tourismus-nrw-one-night-stand.html

Premium-Partner des Deutschen Tourismuspreises 2019 sind der ADAC und die Deutsche Bahn. Als Medienpartner begleiten fvw, die Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung, PUBLIC MARKETING und TN-Deutschland den Deutschen Tourismuspreis.

Ansprechpartner

Markus Aspetzberger

Tel.: 030 / 856 215 -121

E-Mail @ Herr Aspetzberger

weiter

Ansprechpartnerin

Anita Wittke

Tel.: 030 / 856 215 -122

E-Mail @ Frau Wittke

weiter

DTV-Geschäftsstelle

Deutscher Tourismusverband e.V.
Deutscher Tourismusverband
Service GmbH
Schillstraße 9
10785 Berlin

Impressum       Datenschutz

Unsere Geschäftszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Tel.: 030 / 856 215 -0
Fax: 030 / 856 215 -119

kontakt‎@‎deutschertourismusverband.de

DTV-Klassifizierung

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Tel.: 030 / 856 215 -130
Fax: 030 / 856 215 -139

Klassifizierung