Sie befinden sich hier: Politik | Mobilität

Wir machen den Deutschlandtourismus mobil!

Tourismus ist ohne Mobilität nicht denkbar! Reisen ist ein Grundbedürfnis jedes Einzelnen. Diesem Grundbedürfnis gerecht zu werden, ist die Herausforderung für die nächsten Jahre. Der Deutsche Tourismusverband DTV e.V. beschäftigt sich seit langem mit der Frage, wie Mobilität auch in Zukunft gesichert und verbessert werden kann.

Die Erreichbarkeit per Straße, Schiene, Luft und Wasser ist gerade für unsere Tourismusregionen von existenzieller Bedeutung. Der DTV hat das enorme Fachwissen seiner Mitglieder, zu denen Landestourismusorganisationen, die kommunalen Spitzenverbände sowie die Vertreter der einzelnen Verkehre (ADAC, ADFC, Bundesverband Wassersportwirtschaft, Deutsche Bahn, Internationaler Bustouristik Verband RDA etc.) gehören, in einem neuen Positionspapier zur touristischen Mobilität zusammengetragen.

» DTV-Positionspapier

Wassertourismus

Die Infrastruktur auf den deutschen Freizeitwasserstraßen verschleißt seit Jahren. Der DTV fordert gemeinsam mit Wassersport- und Wassersportwirtschaftsverbänden dringend notwendige Investitionsmittel zur Verfügung zu stellen.

weiter

Fahrradtourismus

Mehr als 5 Millionen Deutsche verbringen inzwischen ihren Urlaub auf dem Fahrradsattel, etwa zwei Drittel davon in Deutschland. Basis ist ein touristisches Radwegenetz mit rund 75.000 Kilometer Länge, von dem auch Alltagsradverkehre profitieren.

weiter

Neufassung der Fahrgastrechte-Verordnung

DTV-Stellungnahme zur Überarbeitung der Verordnung über die Rechte und Pflichten der Fahrgäste im Eisenbahnverkehr.

weiter

Ansprechpartnerin

Iris Hegemann

Tel.: 030 / 856 215 -112

E-Mail @ Frau Hegemann

weiter

DTV-Geschäftsstelle

Deutscher Tourismusverband e.V.
Deutscher Tourismusverband
Service GmbH
Schillstraße 9
10785 Berlin

Impressum       Datenschutz

Unsere Geschäftszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Tel.: 030 / 856 215 -0
Fax: 030 / 856 215 -119

kontakt‎@‎deutschertourismusverband.de

DTV-Klassifizierung

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Tel.: 030 / 856 215 -130
Fax: 030 / 856 215 -139

Klassifizierung