Sie befinden sich hier: Impulse | Deutscher Tourismustag | Programm

Einladung zum Download

Die offizielle Einladung zum Deutschen Tourismustag 2022 inkl. Programmablauf steht hier für Sie zum Download bereit.

weiter

Die Highlights der Landeshauptstadt am Rhein erleben (15.11.)

Am 15. November gibt es zunächst reichlich Gelegenheit, die besonderen Highlights der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt kennenzulernen.

Bei insgesamt fünf Fachexkursionen können Sie jeweils um 16 Uhr die facettenreiche Stadt am Rhein entdecken:

  • Darf es beispielsweise eine genussvolle Führung durch die Weinhauptstadt Deutschlands sein? Mit einer Weinverköstigung und viel Interessanten Details zum Weinanbau zu Zeiten der Römer, im Mittelalter und in der Gegenwart.
  • Oder interessiert Sie eher ein Spaziergang durch die Mainzer Neustadt – dem Szeneviertel mit wunderbaren Plätzen, verkehrsberuhigten Straßen, Kneipen, Cafés und kleinen Läden?
  • Die Stadtführung das „Goldene Mainz“ bringt Sie zu den klassischen Sehenswürdigkeiten rund um den Mainzer Dom. Erkunden Sie die pittoreske Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und alten Patrizierhäuser und lernen Sie die 2000-jährige Geschichte der Stadt - vom römischen Legionärslager über die Hauptstadt der Provinz Germania, das mittelalterliche „Goldene Mainz“ bis zur heutigen Landeshauptstadt kennen.
  • Einen Einblick in die Kunst des Buchdrucks bekommen Sie bei einer Führung durch das Gutenberg Museums. Hier erfahren Sie nicht nur, wie die der Buchdruck erfunden wurden, sondern können zudem die berühmte Gutenberg-Bibel bewundern.
  • Wer ein Gefühl für die Mainzer Lebensart bekommen möchte, ist bei der Stadtführung #mainzgefühl gut aufgehoben. Hier geht es durch die Mainzer Innenstadt, in die Neustadt und am Rhein entlang.

Im Anschluss an die Fachexkursionen können Sie dann beim Get-together ab 19 Uhr im KUZ Kulturzentrum Mainz in lockerer Atmosphäre mit Kolleginnen und Kollegen netzwerken und sich auf die Tagung einstimmen.

Tourismus in Deutschland: Wo wir stehen, wohin wir gehen (16.11.)

Um 10 Uhr fällt am 16. November der offizielle Startschuss zum Deutschen Tourismustag 2022. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir diskutieren, wie die nächsten Schritte im Deutschlandtourismus aussehen sollten, um uns dann gemeinsam auf den Weg zu machen.

Eröffnet wird der diesjährige Deutsche Tourismustag mit Grußworten von Bundeswirtschaftsminister Dr. Robert Habeck, der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer sowie dem Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling. Nach der Keynote "Zukunft gelingt!" des Trend- und Zukunftsforschers Harry Gatterer diskutiert eine politische Talkrunde die Rahmenbedingungen für den Tourismus. Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Enzo Weber beleuchtet für uns die aktuelle Situation auf dem Arbeitsmarkt, während wir gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus dem Tourismus nach Lösungswegen für die Personalsuche schauen möchten. Zum Thema „Tourismus und Lebensqualität“ stellt das Deutsche Institut für Tourismusforschung der FH Westküste erste Ergebnisse einer Pilotstudie vor, während wir abschließend diskutieren wollen, welche Strukturen und Prozesse eine Tourismusorganisation benötigt, um sich den neuen Anforderungen und Aufgaben stellen zu können.

Nach spannenden Impulsen und Diskussionen laden die mainzplus CITYMARKETING, die Landeshauptstadt Mainz und ihre Partner Sie um 19 Uhr zur feierlichen Abendveranstaltung ins Kurfürstliche Schloss zu Mainz ein, wo im feierlichen Ambiente traditionell der „Deutsche Tourismuspreis 2022“ verliehen wird.

Die » Online-Anmeldung ist über das DTV-Portal möglich. Sobald Sie angemeldet sind, erhalten Sie über den digitalen Veranstaltungsraum im DTV-Portal Informationen zum Hotelkontingent sowie der An- und Abreise mit dem Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn. Außerdem können Sie sich dort für das Rahmenprogramm und die Abendveranstaltungen anmelden.

Ansprechpartnerin

Anne-Sophie Krause

Tel.: 030 / 856 215 -140

weiter

Ansprechpartnerin

Silke Edler
Tel.: 030 / 856 215 -161

weiter

Ansprechpartnerin für Aussteller

Chiara Weinforth

Tel.: 030 / 856 215 -123

weiter

Deutscher Tourismusverband e.V.
Deutscher Tourismusverband
Service GmbH
Schillstraße 9
10785 Berlin

Impressum       Datenschutz

Kontakt:
kontakt@deutschertourismusverband.de

Klassifizierung:
Tel.: 030 / 856 215 -130
klassifizierung@deutschertourismusverband.de