Sie befinden sich hier: Termine | Deutsches Städte- und Kulturfo... | Rückblick: Deutsches Städte- u...

Das Deutsche Städte- und Kulturforum war am 16. und 17. Juni zu Gast in Freudenstadt im Schwarzwald. Rund 100 Teilnehmer waren der Einladung des Deutschen Tourismusverbandes und der Freudenstadt Tourismus gefolgt.

Einen Schwerpunkt der diesjährigen Fachtagung bildete der Themenblock Mobilität im Wandel. Prof. Dr. Heiner Monheim, Stellvertretender Geschäftsführer von raumkom – Institut für Raumentwicklung und Kommunikation, stellte ambitionierte Forderungen in den Raum: Ein Deutschlandtakt mit integralem Fahrplan und das Deutschlandticket für alle. Er kritisierte die nach wie vor hohe Autofixierung in Deutschland und lobte die Schweiz als gutes Vorbild beim Öffentlichen Verkehr. Im Themenblock Lebensqualität in Städten zeigte der niederländische Stadtplaner Dr. Hans Hoorn am Beispiel Maastricht, wie städtebauliche Visionen zum Erfolg werden. Sein Appell: Mehr Mut und Politiker, die Kopf und Kragen riskieren. Christian Martin Lukas, Geschäftsführer der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH forderte die Tourismusvermarkter dazu auf, Stadtmarketing als Teil der Stadtentwicklung zu sehen und die Bürger stärker in touristische Aktivitäten einzubinden.

 

Neben der Präsentation vorläufiger Ergebnisse der Kulturtourismusstudie 2015 erhielten die Teilnehmer Input zum Thema Kulturmanagement & Ticketing. Im Trendticker ging es um Service Design Thinking und den Wandel im Marketing. Neben der Werbung rückt zunehmend die Gästeerfahrung in den Fokus.

Auch das Netzwerken mit bekannten und neuen Kolleginnen und Kollegen kam nicht zu kurz: Nach ausgewählten Themen-Stadtführungen luden die Gastgeber von Freudenstadt Tourismus zum gemütlichen Schwarzwälder Feier-Abend ins TURM-BRÄU ein.

Impressionen: Deutsches Städte- und Kulturforum 2015 in Freudenstadt

Werfen Sie einen Blick in unsere Fotogalerie vom diesjährigen Deutschen Städte- und Kulturforum in Freudenstadt.

weiter

Ansprechpartnerin

Anne-Sophie Krause

Tel.: 030 / 856 215 -140

E-Mail @ Frau Krause

weiter

Ansprechpartnerin

Ulrike Eulenberger

Tel.: 030 / 856 215 -161

E-Mail @ Frau Eulenberger

weiter

DTV-Geschäftsstelle

Deutscher Tourismusverband e.V.
Deutscher Tourismusverband
Service GmbH
Schillstraße 9
10785 Berlin

Impressum & Datenschutz

Unsere Geschäftszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Tel.: 030 / 856 215 -0
Fax: 030 / 856 215 -119

kontakt‎@‎deutschertourismusverband.de

DTV-Klassifizierung

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Tel.: 030 / 856 215 -130
Fax: 030 / 856 215 -139

Klassifizierung