Sie befinden sich hier: Service | DTV Seminare & Schulungen
DTV Seminare & Schulungen

Neue Seminare für Touristiker

Im Herbst bietet der DTV zwei Seminare in Berlin an. Die Seminare sind unabhängig von unserem Schulungsangebot für Prüfer und können von allen interessierten Touristikern besucht werden.

Modul 3: Touristiker als Berater für Gastgeber am 13.11.2017 in Berlin
Steigern Sie ihre Beratungsqualität und damit die Zufriedenheit Ihrer Leistungsträger. Im Fokus stehen Zielgruppenanalyse, Qualitätsmanagement und Marketinggrundlagen.
Termin: Montag, 13. November 2017 in Berlin
Dauer: 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Modul 5: Beschwerdemanagement für Touristiker am 14.11.2017 in Berlin
Erlernen Sie einen sicheren Umgang auch mit schwierigen Beschwerdefällen. Im Fokus stehen erweiterte Grundlagen des Beschwerdemanagements und Praxistipps.
Termin: Dienstag, 14. November 2017 in Berlin
Dauer: 10:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Teilnahmegebühr für direkte & indirekte Mitglieder 164,99€ // für Nicht-Mitglieder 189€.
» Information und Anmeldung im Online-Shop
 

Sie brauchen Ideen, Impulse, Informationen?

Sie sind auf der Suche nach neuen Ideen für die Beratung der Gastgeber in Ihrer Region? Sie möchten Ihren Mitarbeitern neue Impulse geben? Neben interaktiven Workshops zur DTV-Klassifizierung erwarten Sie Seminare zur Angebotsgestaltung, Beschwerdemanagement und Recht in der Praxis.

Buchen können Landes-, regionale und kommunale Tourismusorganisationen. Für die Organisation, Raum, Verpflegung und direkte Akquise ist die buchende Organisation zuständig. Den Termin sowie den Veranstaltungsort vereinbaren Organisator und DTV nach der Buchung.

Alle Veranstaltungsmodule inkl. Info-Paket mit Muster-Einladungsschreiben, Muster-Pressetexte, Empfehlungen zur Durchführung und Organisation der Veranstaltung sowie Ergebnisprotokoll.

>> Zur Seminarbroschüre
>> Zum DTV Online-Shop

MODUL 1: INTERAKTIVER WORKSHOP ZUR DTV-KLASSIFIZIERUNG

Der Workshop richtet sich an erfahrene Prüfer sowie an Interessierte, die ihr Wissen zur Klassifizierung vertiefen wollen. Die interaktive Gestaltung dieses Workshops kombiniert verschiedene Elemente aus Kurzvorträgen, Gruppenarbeiten sowie offenen Fragerunden. Die Inhalte werden individuell auf die Bedürfnisse der buchenden Tourismusorganisation angepasst. Der DTV-Referent arbeitet individuell Ihre Fragestellungen auf und integriert diese in den Workshop.

Dauer: 4 bis 5 Stunden
Teilnehmeranzahl: max. 20 Personen
Zielgruppe: Prüfer, Mitarbeiter der Touristinformation, Interessenten
Referent: DTV-Referent

MODUL 2: Informationsveranstaltung rund um die DTV-Klassifizierung

Was sind die Vorteile der Klassifizierung für den Gastgeber? Welche Bedeutung haben die Sterne für die Reiseentscheidung der Gäste? Antworten auf diese und weitere Fragen rund um die DTV-Klassifizierung erhalten die interessierten Gastgeber bei der Infoveranstaltung. Schritt für Schritt wird der Weg zum Sterne-Domizil erklärt und die Grundlagen des Qualitätsinstruments vorgestellt.

Dauer: 2 Stunden
Teilnehmeranzahl: offen
Zielgruppe: Gastgeber
Referent: DTV-Referent

MODUL 3: TOURISTIKER ALS BERATER FÜR GASTGEBER

Im Seminar werden neue Möglichkeiten aufgezeigt, wie die eigene Beratungsqualität optimiert und damit die Zufriedenheit der Leistungsträger gesteigert werden kann. Im Fokus stehen die Themen Zielgruppenanalyse, Qualitätsmanagement und Grundlagen des Marketings. Die Teilnehmer erlernen Argumentationshilfen für den Umgang mit Gastgebern.

Dauer: 2 Stunden
Teilnehmeranzahl: max. 20 Personen
Zielgruppe: Prüfer, Mitarbeiter der Touristinformation, Interessenten
Referent: DTV-Referent

MODUL 4: BIN ICH DER OPTIMALE GASTGEBER?

Um die Gästezufriedenheit sicherzustellen, muss der Gastgeber kontinuierlich an der Qualität des eigenen Angebots arbeiten. Das Seminar ist geeignet für alle interessierten Gastgeber, die neue Impulse für die zukunftsfähige Angebotsgestaltung suchen. Im Mittelpunkt stehen die Themen Zielgruppenanalyse, Qualitätsmanagement und die Grundlagen des Marketings. Sie erhalten Tipps und Lösungsvorschläge für ein zielgerichtetes Marketing.

Dauer: 2 Stunden
Teilnehmeranzahl: max. 20 Personen
Zielgruppe: Gastgeber
Referent: DTV-Referent

MODUL 5: BESCHWERDEMANAGEMENT RUND UM DIE DTV-KLASSIFIZIERUNG

Die Teilnehmer sollen die Kompetenz entwickeln, eine Problemsituation objektiv zu erfassen und sie konstruktiv zu lösen. Den Teilnehmern wird ein sicherer Umgang – auch bei schwierigen Beschwerdefällen – vermittelt. Das Seminar beschäftigt sich mit den erweiterten Grundlagen des
Beschwerdemanagements und dem Vorgehen bei Beschwerden, u. a. zu klassifizierten Unterkünften. Weiterhin erhalten die Teilnehmer praxisorientierte Anleitungen zum Vorgehen bei wettbewerbsrechtlichen Verstößen.

Dauer: 2,5 Stunden
Teilnehmeranzahl: max. 20 Personen
Zielgruppe: Prüfer, Mitarbeiter der Touristinformation, Interessenten
Referent: DTV-Referent

MODUL 6: BESCHWERDEMANAGEMENT FÜR GASTGEBER

Die Grundlagen des Beschwerdemanagements werden vermittelt und es wird über die Rechte und Pflichten eines Sterne-Gastgebers aufgeklärt. Gastgeber erhalten praktische Tipps zum richtigen Umgang mit schwierigen Kunden. Häufige Beschwerdegründe werden im Seminar analysiert und Hilfestellungen für die Kundenkommunikation aufgezeigt.

Dauer: 2,5 Stunden
Teilnehmeranzahl: max. 20 Personen
Zielgruppe: Gastgeber
Referent: DTV-Referent

MODUL 7: RUND UMS RECHT FÜR TOURISTIKER

Touristiker erhalten einen Überblick zu den rechtlichen Rahmenbedingungen der Tätigkeit von Tourismusorganisationen sowie der Vermietung von Beherbergungsbetrieben. Als Auftraggeber nennen Sie uns die für Sie wichtigen Schwerpunktthemen. Wählen Sie vier bis sechs Themen aus:
• Gründung und Betrieb eines Beherbergungsbetriebes • Beherbergungsvertrag: Reservierung, Buchung, Mängel, Rücktritt, Storno • Vermieterhaftung und Versicherungen für Beherbergungsbetriebe • Preisdarstellung und Werbung • Meldepflichten • GEMA und Rundfunkbeitrag • WLAN-Nutzung durch Gäste • Rechtliche Grundlagen der Gestaltung einer Website • Rechtsbeziehungen zw. Touristinfo, Leistungsträger & Kunde • Preisdarstellung und Informationspflichten im Gastgeberverzeichnis • Tätigkeit von Tourismusorganisationen als Reiseveranstalter/-vermittler • Auswirkungen der neuen EU-Pauschalreiserichtlinie

Dauer: 2,5 Stunden
Teilnehmeranzahl: max. 20 Personen
Zielgruppe: Prüfer, Mitarbeiter der Touristinformation, Interessenten
Referent: DTV-Referent

MODUL 8: RUND UMS RECHT FÜR GASTGEBER

Gastgeber erhalten mit diesem Seminar einen Überblick zu den rechtlichen Rahmenbedingungen der Vermietung von Ferienunterkünften. Als Auftraggeber nennen Sie uns vorab die Schwerpunktthemen, die für Ihre Gastgeber wichtig sind. Wählen Sie vier bis sechs Themen aus unserem Themenpool:
• Gründung und Betrieb eines Beherbergungsbetriebes • Beherbergungsvertrag  • Vermieterhaftung und Versicherungen für Beherbergungsbetriebe • Preisdarstellung und Werbung • Meldepflichten • GEMA und Rundfunkbeitrag • WLAN-Nutzung durch Gäste • Rechtliche Grundlagen der Gestaltung einer Website

Dauer: 2,5 Stunden
Teilnehmeranzahl: max. 20 Personen
Zielgruppe: Gastgeber
Referent: DTV-Referent

Ansprechpartner

Patrick Berger
Tel.: 030 / 856 215 -133
E-Mail @ Herr Berger

weiter

DTV-Geschäftsstelle

Deutscher Tourismusverband e.V.
Deutscher Tourismusverband
Service GmbH
Schillstraße 9
10785 Berlin

Impressum & Datenschutz

Unsere Geschäftszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Tel.: 030 / 856 215 -0
Fax: 030 / 856 215 -119

kontakt‎@‎deutschertourismusverband.de

DTV-Klassifizierung

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Tel.: 030 / 856 215 -130
Fax: 030 / 856 215 -139

Klassifizierung