Sie befinden sich hier: Pressemitteilungen | Aktuelle Pressemitteilungen

04.10.2016 Deutscher Tourismuspreis 2016: Fünf Finalisten im Rennen

Berlin, 4. Oktober 2016: Fünf von 60 Bewerbungen sind in der Endrunde des Deutschen Tourismuspreises 2016. Mit dem bundesweiten Innovationspreis zeichnet der Deutsche Tourismusverband (DTV) seit 2005 originelle und zukunftsweisende Produkte, Projekte und Kampagnen für den Deutschlandtourismus aus. Drei Jurypreise und ein Publikumspreis werden vergeben. Heute startet das Online-Voting zum Publikumspreis: Bis zum 25. Oktober können Internetnutzer unter www.deutschertourismuspreis.de ihre Stimme für den jeweiligen Favoriten abgeben. Kurze Videos zu den Kandidaten helfen dabei, eine Wahl zu treffen. Am 3. November werden die Preisträger im Rahmen des Deutschen Tourismustages in Dortmund gekürt.

Die Nominierten in alphabetischer Reihenfolge:

Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg
Nürnberg schmeckt mir

Bio-Salat aus dem Knoblauchsland, Whiskeyschinken vom Metzger oder RibWich vom Foodtruck: Weil Frankens größte Stadt viel mehr als Lebkuchen und Bratwurst zu bieten hat, brachte die Congress- und Tourismus Zentrale Nürnberg in enger Zusammenarbeit mit den Gastronomen der Stadt eine crossmediale Kulinarik-Kampagne auf den Weg. Ein Kochevent in London und Bloggerreisen sollen unter anderem Appetit auf einen Nürnberg-Besuch machen.
tourismus.nuernberg.de/kulinarik
» zum Video

Hamburg Tourismus GmbH
Internetseite für den barrierefreien Tourismus in Hamburg

Gibt es in der St. Michaeliskirche Führungen für blinde Menschen? Welche Restaurants verfügen über Sitzbereiche mit geringen Umgebungsgeräuschen? Zielgruppengerechte Informationen auf der neuen Website www.barrierefrei-hh.de erleichtern die Reisevorbereitungen und den Aufenthalt vor Ort, sowohl für blinde und sehbehinderte Menschen, gehörlose und gehörbehinderte Menschen als auch für gehbehinderte Menschen und Rollstuhlfahrer.
www.barrierefrei-hh.de
» zum Video

Hochschwarzwald Tourismus GmbH & GEIOS AG
Mein Hochschwarzwald & Reiseführer-App

Digitaler Rundum-Service inklusive: Im Hochschwarzwald wird jeder Übernachtungsgast – unabhängig davon wie und wo er gebucht hat – von seinem Gastgeber eingeladen, „Mein Hochschwarzwald“ zu entdecken. Das Online-Portal bietet bereits vor dem Urlaub Informationen und Tipps passgenau für den jeweiligen Reisezeitraum, Urlaubsort und die individuellen Interessen. Vor Ort hilft die Reiseführer-App, die direkt mit dem Portal verknüpft ist, bei der Tagesplanung.
www.hochschwarzwald.de
» zum Video

Tegernseer Tal Tourismus GmbH
DER TEGERNSEE Preisfinder

Wie kalkuliere ich Übernachtungspreise und setze diese auf dem Markt durch?
Die Tegernseer Tal Tourismus GmbH greift ihren Gastgebern bei einem weitverbreiteten Problem – der Preisgestaltung – unter die Arme. „DER TEGERNSEE Preisfinder“ hilft kleinen und mittelständischen Betrieben dabei, den optimalen Zimmerpreis selbstständig zu berechnen und damit gewinnorientiert zu wirtschaften.
www.tegernsee.com/preisfinder
» zum Video

Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein
Schlafstrandkorb

Am Strand übernachten, den Sternenhimmel im Blick, das Meeresrauschen im Ohr – der erste Schlafstrandkorb der Welt macht es möglich. Entstanden ist die Idee für das außergewöhnliche Strandmöbel im Rahmen der Initiative „Glückswachstumsgebiet Schleswig-Holstein“ der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein, in der Akteure der Tourismusbranche und Kreative in Workshops neue Glückserlebnisse für Gäste und Einheimische entwickelten.
www.schlafstrandkorb.de
» zum Video

Die Nominierten wurden von einer Jury aus 19 Tourismusexperten und Medienvertretern nach den Kriterien Innovationsgrad, Qualität, Kundenorientierung, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit ausgewählt.

Langjährige Premium-Partner des Deutschen Tourismuspreises sind der Ostdeutsche Sparkassenverband sowie die Sparkassenverbände Niedersachsen, Westfalen-Lippe und Saar. Im zweiten Jahr mit an Bord sind zudem die Ameropa-Reisen GmbH, die Europäische Reiseversicherung AG sowie HRS Destination Solutions, die den diesjährigen Wettbewerb ebenfalls unterstützen. Als Medienpartner begleiten fvw und die Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung, sowie erstmalig PUBLIC MARKETING, den Deutschen Tourismuspreis.

Ansprechpartnerin

Sarah Mempel

Tel.: 030 / 856 215 -121

E-Mail @ Frau Mempel

weiter

Ansprechpartnerin

Anita Wittke

Tel.: 030 / 856 215 -122

E-Mail @ Frau Wittke

weiter

DTV-Geschäftsstelle

Deutscher Tourismusverband e.V.
Deutscher Tourismusverband
Service GmbH
Schillstraße 9
10785 Berlin

Impressum & Datenschutz

Unsere Geschäftszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Tel.: 030 / 856 215 -0
Fax: 030 / 856 215 -119

kontakt‎@‎deutschertourismusverband.de

DTV-Klassifizierung

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Tel.: 030 / 856 215 -130
Fax: 030 / 856 215 -139

Klassifizierung