Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
3 | 2018
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
NEWS
i-Marke - das Qualitätssiegel für Touristinformationen
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

wir hoffen, Sie hatten eine erfolgreiche Sommersaison, mit vielen Besuchern in Ihrer Touristinformation, und auch selbst einige erholsame Urlaubstage.
In der DTV-Geschäftsstelle denken wir schon an den Herbst, denn die Vorbereitungen für den Deutschen Tourismustag 2018 vom 14. bis zum 15. November in Bonn laufen auf Hochtouren. Wir würden uns freuen, den ein oder anderen von Ihnen dort zu sehen.

Justyna Mazur

Herzliche Grüße aus der DTV-Geschäftsstelle

Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. UNSERE THEMEN Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Touristinformationen sind wichtig! Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. i-Marke Produkte im DTV-Online-Shop Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Nationale Tourismusstrategie: Tourismus braucht Zukunftsplan! Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Radnetz Deutschland: Qualität vor Quantität! Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Deutscher Tourismusverband: 2018 wird ein Top-Jahr für die deutschen Reiseregionen Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Verbändeappell: Mehr Lehre und Forschung an Universitäten Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. i-Marke Touristinformation in Warnemünde erhält Qualitätsigel "Reise für Alle" Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Weiterbildungsangebot für touristische Organisationen, Prüfer und Gastgeber Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Deutscher Tourismustag 2018 in Bonn Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. DTV-Online-Stellenbörse Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Abmahnungen: Hinweis auf Online-Streitbeilegungsplattform Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. IN EIGENER SACHE Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Touristinformationen sind wichtig! Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.

In letzter Zeit wird sehr oft über die Zukunft der Touristinformation gesprochen. Aus diesem Anlass möchten wir Ihnen heute einen sehr interessanten Artikel zu diesem Thema empfehlen. Wenn Sie den Artikel lesen möchten, klicken Sie  » hier. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Was denken Sie darüber? Hat die klassiche Touristinformation eine Zukunft in der immer digitaler werdenden Welt? Wir freuen uns über Ihre Meinung. Schreiben Sie uns direkt an: mazur@deutschertourismusverband.de.

Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. i-Marke Produkte im DTV-Online-Shop Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.

Machen Sie auf sich aufmerksam und zeigen Sie stolz, dass Ihre Touristinformation mit der i-Marke ausgezeichnet ist!

Wir haben für Sie viele i-Marke-Produkte in unserem  DTV-Shop zusammengestellt. Die i-Marke-Produkte unterstreichen die Qualität Ihrer Touristinformation. Nur für zertifizierte Touristinformationnen sind unter anderem: Öffnungszeitenschilder, Thekenaufsteller, Flaggen, Bowflag, Fußmatten, Namensschilder sowie Zettelboxen in unserem Shop erhältlich. Sie alle sind selbstverständlich mit dem i-Marke-Logo versehen! Zeigen Sie nach Außen, dass Ihre Touristinformation sich dem deutschlandweit anerkannten Qualitäts-Check des Deutschen Tourismusverbandes unterzogen hat.
Um die Erkennbarkeit Ihrer Touristinformation von Weitem zu verbessern, sind viele der  i-Marke-Produkte ideal.

Sie interessieren sich für die Produkte? Dann loggen Sie sich einfach mit Ihren Kundendaten im » DTV-Kundencenter unter » www.dtv-kundencenter.de ein, klicken Sie links auf Shop und wählen Sie die i-Marke aus.

Sind bei Ihnen im Shop die i-Marke- Produkte nicht sichtbar? Rufen Sie uns (Tel.: 030 / 856 215 -0) an oder schreiben Sie uns eine » Mail! Wir helfen Ihnen gern weiter!


Wir freuen uns auf Ihre Bestellungen und garantieren Ihnen eine rasche Bearbeitung und Lieferung.

 

 

Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. AKTUELLES AUS DER BRANCHE Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Nationale Tourismusstrategie: Tourismus braucht Zukunftsplan! Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.

Vor einem halben Jahr hatte die Bundesregierung eine nationale Tourismusstrategie im Koalitionsvertrag vereinbart. Damit Schwung in die Sache kommt, hat der DTV ein Zukunftspapier mit Handlungsfeldern und Maßnahmen erarbeitet. DTV-Präsident Reinhard Meyer und DTV-Vizepräsident Armin Dellnitz stellten die Eckpunkte beim » Tourismuspolitischen Frühstück des DTV mehr als 50 Abgeordneten, Vertretern der Bundestagsfraktionen und Ministerien am 27. September im Deutschen Bundestag vor. Der DTV warb für mehr Tempo bei der Ausarbeitung der Strategie und bot den Abgeordneten eine enge Zusammenarbeit an. Auch die Tourismuspolitischen Sprecher der Bundestagsfraktionen plädierten für eine zügige Umsetzung durch das Bundeswirtschaftsministerium. Die Strategie dürfe nicht auf die lange Bank geschoben werden, es gelte die Ausarbeitung auch mit eigenen Impulsen aus dem Ausschuss zu beleben.

» DTV-Zukunftspapier
» Pressemitteilung

Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Radnetz Deutschland: Qualität vor Quantität! Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.

Anfang September trafen sich die Radexperten der Landestourismusorganisationen, des ADFC, der DZT und des DTV in Magdeburg, um neben Radmietsystemen, digitalen Radewegedaten auch intensiv die Entwicklung und Erweiterung des Radnetzes Deutschland zu diskutieren. Die Fachkollegen waren sich einig: Eine Qualitätssicherung und -verbesserung des bestehenden Netzes muss Vorrang vor einer Verdichtung um weitere Routen haben. Mit dem Radnetz Deutschland soll bundesweit ein Netz von 12 Premiumrouten auf 12.000 Kilometern Länge etabliert werden. Dabei kommt es auf eine gute Wegebeschaffenheit, eine durchgängige einheitliche Beschilderung und eine vorbildliche fahrradtouristische Begleitinfrastruktur an. Hier geht Qualität vor Quantität. Diesen Appell brachte Iris Hegemann vom DTV auch im BMVJ-Workshop zur Erweiterung des Radnetz Deutschland am 10. September ein. Das BMVJ setzt in erster Linie, anders als die Landestourismusorganisationen, auf den Ausbau des Netzes um weitere Routen.

Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Deutscher Tourismusverband: 2018 wird ein Top-Jahr für die deutschen Reiseregionen Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.

Es läuft rund für die deutschen Reiseregionen. Laut Statistischem Bundesamt kletterten die Übernachtungen in- und ausländischer Gäste in deutschen Hotels und Herbergen im ersten Halbjahr dieses Jahres auf 214 Millionen. Das sind 4 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. „Seit 2010 steigen die Übernachtungszahlen in Deutschland kontinuierlich an. Die Hitze der letzten Wochen wird für einen weiteren Schub sorgen, auch wenn die deutschen Urlaubsregionen in der Sommerzeit jedes Jahr gut gebucht sind. Deshalb gehen wir für das Gesamtjahr 2018 von mehr als 4 Prozent Zuwachs bei den Übernachtungen gegenüber dem bisherigen Spitzenjahr 2017 aus“, sagt Claudia Gilles, Hauptgeschäftsführerin des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV). „Die Nachfrage hat sich in den letzten Jahren auf hohem Niveau eingependelt. Aber Übernachtungszahlen wachsen nicht ins Unendliche und dauerhafter Erfolg ist kein Selbstläufer. Eine bedarfsgerechte Infrastruktur, zeitgemäße Unterkünfte und gute Rahmenbedingungen für Arbeitskräfte sind das A und O für zufriedene Gäste."

Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Verbändeappell: Mehr Lehre und Forschung an Universitäten Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.

Der deutschen Tourismuswirtschaft droht das akademische Fundament wegzubrechen. Mit Sorge verfolgen die touristischen Verbände in Deutschland, dass sich die Universitäten aus der Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses und der Forschung im Bereich Tourismus zurückziehen. „Mit der Ausdünnung der Tourismusausbildung und -forschung an Universitäten werden künftig hochqualifizierte Fachkräfte fehlen, die Innovationen in der Branche vorantreiben“, sagte DTV-Präsident Reinhard Meyer. In einem gemeinsamen Brief an die Bundesbildungsministerin Anja Karliczek und die Präsidentin des Wissenschaftsrates, Prof. Dr. Martina Brockmeier, fordern DTV, asr, BTW, Dehoga, DRV, DZT, RDA und die  DGT eine Umkehr dieses Trends. Laut DGT-Präsident Prof. Dr. Jürgen Schmude leiden auch Fachhochschulen unter dieser Entwicklung: Ihnen fehlten Kandidaten für die eigenen Tourismus-Professuren, da diese mit Touristikern, die in der Regel an Universitäten promoviert haben, besetzt werden.

» Pressemitteilung

Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. DER BEST-PRACTICE-TIPP Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. i-Marke Touristinformation in Warnemünde erhält Qualitätsigel "Reise für Alle" Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.

Nachdem die Tourist-Info in der Rostocker Innenstadt bereits im vergangenen Jahr mit dem Zertifikat „Reisen für Alle“ ausgezeichnet wurde, übergab Bernd Fischer, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern (TMV), das Qualitätssiegel auch an die Tourist-Info Warnemünde. Matthias Fromm nahm das bundesweit einheitliche Kennzeichnungssymbol für Barrierefreiheit als Tourismusdirektor von Rostock und Warnemünde entgegen. „Wir sind stolz, dass wir nunmehr schon über zwei barrierefreie, zertifizierte Tourist-Informationen verfügen. Das untermauert unseren Anspruch, für alle Urlauber bei uns in der Hanse- und Universitätsstadt attraktive Angebote vorzuhalten“, sagte Matthias Fromm. „Dabei ist es wichtig, die Tourismusbranche generell für dieses Thema zu sensibilisieren. Die meisten Menschen denken beim Thema Barrierefreiheit in erster Linie an Rollstuhlfahrer, aber es geht auch um Familien mit unseren jüngsten Gästen oder ältere Menschen, die nicht mehr ganz so gut zu Fuß sind, sehr wohl aber noch alleine laufen können. Letztendlich profitieren viele Zielgruppen von niedrigen Schwellen, breiten Türen und Sitzgelegenheiten vor Ort“, so Fromm weiter. Vergeben wird das Qualitätssiegel durch das » Deutsche Seminar für Tourismus Berlin. In Mecklenburg-Vorpommern erhebt und zertifiziert der TMV die touristische Leistungsträger.
Wenn Sie weiter lesen möchten klicken Sie » hier.

Bild: Matthias Fromm, Tourismusdirektor Rostock & Warnemünde (l.), nimmt die Auszeichnung "Reisen für Alle" für die Tourist-Information von Bernd Fischer, Geschäftsführer Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern, entgegen.

Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. DAS KÖNNEN WIR FÜR SIE TUN Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Weiterbildungsangebot für touristische Organisationen, Prüfer und Gastgeber Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.

Sie sind auf der Suche nach neuen Ideen für die Beratung der Gastgeber in Ihrer Region? Sie möchten Ihren Mitarbeitern neue Impulse geben? Neben interaktiven Workshops zur DTV-Klassifizierung erwarten Sie Seminare zur Angebotsgestaltung, zum Beschwerdemanagement und zum Recht in der Praxis. Buchen können Landes-, regionale und kommunale Tourismusorganisationen.

Weitere Informationen finden Sie » hier. Wir beraten Sie auch gern!

Im Oktober bietet der DTV drei Seminare aus den Veranstaltungsmodulen in Berlin an. Die Seminare können von allen interessierten Touristikern besucht werden. Sollte die Teilnahme in Berlin nicht möglich sein, kann die Veranstaltung auch individuell in Ihrer Region angeboten werden.

Modul 3: Touristiker als Berater für Gastgeber am 29.10.2018 in Berlin

Modul 5: Beschwerdemanagement für Touristiker am 29.10.2018 in Berlin

Modul 7: Rund ums Recht für Touristiker am 30.10.2018 in Berlin

Gebühr pro Seminar: direkte & indirekte Mitglieder 164,99 € // Nicht-Mitglieder 189 € inkl. MwSt.

Die Anmeldung erfolgt über den Shop (Veranstaltungen & Schulungen// Seminare für Touristiker) im  » DTV-Kundencenter.

Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Deutscher Tourismustag 2018 in Bonn Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.

In diesem Jahr trifft sich die deutsche Tourismusbranche vom 14. bis 15. November 2018 in Bonn. Im ehemaligen Plenarsaal des Bundestages wird es darum gehen, wie die Digitalisierung die Arbeit in der Tourismusbranche verändert und welche Chancen im richtigen Vernetzen von Daten liegen: Von Big Data zu Smart Data. Online-Anmeldungen sind bereits möglich. Neusta destination solutions und die Deutsche Bahn unterstützen die Veranstaltung als Premium-Partner. Das DTV-Team und die Kollegen aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis freuen sich auf Sie!

» online-Anmeldung

Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. DTV-Online-Stellenbörse Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.

Sie suchen einen Mitarbeiter, Auszubildenden oder Praktikanten? Gern stellt der DTV Ihr Stellenangebot in der » DTV-Online-Stellenbörse auf der DTV-Website ein. Die Stellenbörse ist offen für den gesamten Deutschlandtourismus und ein kostenloses Angebot für alle direkten und indirekten DTV-Mitglieder. Schicken Sie uns Ihre Stellenausschreibung sowie Ihr Logo per E-Mail zu.
Ansprechpartnerin ist Laura Weihrauch,

E-Mail: weihrauch@deutschertourismusverband.de oder Tel: 030/856215-110.

Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. DAMIT SIE IM RECHT SIND Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Abmahnungen: Hinweis auf Online-Streitbeilegungsplattform Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.

Aufgrund aktueller Abmahnungen erinnert der DTV nochmals daran, dass Vermieter von Ferienwohnungen und -häusern dazu verpflichtet sind, auf die Online-Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) der EU-Kommission zu verweisen. Anbieter von Beherbergungsleistungen, die Vertragsschlüsse im elektronischen Rechtsverkehr (z.B. Online, Mailverkehr) anbieten, müssen von ihrer Website auf die OS-Plattform verlinken. So schreibt es die Verordnung über Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten vor. Die Hinweispflicht gilt seit 2016.

Der DTV empfiehlt, das Impressum der Website unterhalb der bisherigen Pflichtangaben um folgenden Text (mit Verlinkung) zu ergänzen:

Hinweis zur Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.   Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.     Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Haben Sie Anregungen oder Fragen? Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen. Sie erreichen Maximiliane Tischer unter 030 / 856 215 - 113 oder tischer@deutschertourismusverband.de.

Wir freuen uns über Ihre Beiträge – egal ob Sie einen Best-Practice-Tipp
oder andere Informationen haben!
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.
Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.

IMPRESSUM

Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.

DTV Service GmbH
Schillstraße 9 · 10785 Berlin
Tel. 030 / 856 215 -0
Fax 030 / 856 215 -139

kontakt@deutschertourismusverband.de
www.deutschertourismusverband.de

Geschäftsführung: Norbert Kunz
Amtsgericht Charlottenburg HRB 147166 B
USt-ID: DE-246890973

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 Abs. 2 RStV:
Norbert Kunz, Geschäftsführer

Bitte aktivieren Sie den Bild-Download um sich dieses Bild anzeigen zu lassen.

Newsletter abbestellen

Datenschutz